Whispering to Witches von Anna Dale

Verlag: 
Bloomsbury
Erscheinungsjahr: 
2005
ISBN: 
978-0747569107
Seiten: 
304

Als Joe erfährt, dass er das Weihnachtsfest bei seiner Mutter und seinem Stiefvater verbringen soll, ist er wenig begeistert. Doch schon die Reise nach Canterbury verläuft alles andere als gewöhnlich. Schließlich trifft Joe statt mit dem Zug auf einem wildgewordenen Fahrrad ein und rast geradewegs in ein echtes Hexenhaus.

Natürlich glaubt Joe nicht an Hexen und Magie. Die quirlige Twiggy und die anderen Hexen vom Coven Clan überzeugen ihn jedoch schnell vom Gegenteil. Die bunte Welt der Magie fasziniert Joe, aber er sieht auch wie gefährlich sie sein kann. Seit seiner Ankunft in Canterbury wird er verfolgt und ohne es zu wollen wird er in eine große magische Verschwörung hineingezogen, aus der er nur mit Twiggys Hilfe heil herauskommen kann. Diese Weihnachtsferien werden alles andere als langweilig.

"Whispering to witches" ist ein im wahrsten Sinne des Wortes magisches Buch. Die Geschichte um Joe und Twiggy verzaubert vom ersten Moment an. Die innovativen Ideen, die Liebe zum Detail, die schrulligen Charaktere und der feine Humor erinnern an den Zauber der ersten Harry Potter Bände. Wer schon immer mal einen Zauberermarkt besuchen wollte, wissen will, wie man mit Tieren spricht oder was im "Which Witch" über das "Who is Who" der Zaubererwelt verzeichnet ist, der sollte schleunigst zu diesem kleinen Büchlein greifen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und es ließ sich wunderbar leicht und flüssig lesen. Es ist eine deutsche Übersetzung vorhanden (Titel: Hexengeflüster, ISBN 978-3833350085), Joes Geschichte sollte jedoch auch mit Schulenglisch verständlich sein.

"Whispering to witches" ist ein Buch, dessen Lektüre glücklich macht. Es ist spannend und durchaus dramatisch, allerdings darf man stets sicher sein, dass das Abenteuer gut ausgeht. Es macht großen Spaß mit Joe zusammen die englische Zauberer- oder besser Hexenwelt zu erforschen, die nach ihren ganz eigenen, teilweise sehr seltsamen aber höchst einfallsreichen Gesetzen funktioniert. Das fantastisch-abenteuerliche Buch überzeugt mit sympathischen Charakteren, witzigen Wendungen und seiner magischen Atmosphäre und bietet gute Unterhaltung nicht nur (aber besonders auch) zur Weihnachtszeit!

Mein Fazit:

Ich freue mich immer über Fragen und Kommentare! (Spoiler bitte kennzeichnen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Die Planetenkrieger - im weltweiten Netz seit 2000