Weiße Nacht von Åsa Larsson

 (Band 2)

Originaltitel: 
Det blod Som Spillts
Verlag: 
btb
Erscheinungsjahr: 
2007
ISBN: 
978-3442736416
Seiten: 
384

Im wilden Lappland ist schon wieder ein Mord geschehen. Das Opfer ist eine Pastorin, die sich für den Wolfsschutz und die Selbstbestimmung der Frau einsetzte und folglich einige Feinde hatte. Kommissarin Anna-Maria Mella ermittelt und auch Rebecka Martinsson wird ungewollt wieder in den Fall verstrickt. Ich empfehle unbedingt, zuerst Band 1 “Sonnensturm” zu lesen, weil “Weiße Nacht” genau wie diese Rezension einige Anspielungen auf die früheren Ereignisse enthält.

Es ist Sommer geworden in Schwedens Norden und Wirtschaftsanwältin Rebecka Martinsson reist aus Stockholm in ihre alte Heimat, um Ruhe und Entspannung zu finden und die schrecklichen Ereignisse des Winters endlich zu vergessen. Erst vor Ort erfährt sie, dass schon wieder ein Mord im Kirchenmilieu geschehen ist und die Polizei weder Trittbrettfahrer noch einen angehenden Serienkiller ausschließen möchte. Rebecka und Anna-Maria ermitteln zwischen Kirchenvorstand und Jagdverein und decken wieder allerlei dunkle Geheimnisse auf.

Larsson gelingt es wieder sehr gut, das Innenleben ihrer Charaktere zu beschreiben. Rebecka geht es nach den Geschehnissen in “Sonnensturm” ziemlich schlecht, doch mit dem neuen Mord konfrontiert wird sie gezwungen, das Erlebte aufzuarbeiten. Ich finde es sehr realistisch, wie Rebecka, die ja eigentlich mit Gewaltverbrechen gar nichts zu tun hat, leidet. Larsson findet dabei genau den richtigen Ton ohne zu sehr ins Melancholisch-Deprimierte abzugleiten. Wie schon im ersten Band schildert die Autorin die Personen, aber auch die schwedische Umwelt sehr authentisch und lebendig und spricht alle Sinne ihrer Leser an.

“Weiße Nacht” ist wieder ein spannender und sehr gut erzählter Krimi, der auch bei der Charakterzeichnung zu punkten weiß. Ich bin schon sehr gespannt auf Band 3, wo Larsson das ihr so vertraute Terrain der Kirchengemeinden verlassen wird.

Mein Fazit:

Information zur Reihe:

Rebecka Martinsson-Krimis

Krimireihe aus dem schwedischen Norden

1: Sonnensturm
2: Weiße Nacht
3: Der schwarze Steg
4: Bis dein Zorn sich legt
5: Till offer åt Molok, 2011 (noch nicht auf Deutsch erschienen)

Ich freue mich immer über Fragen und Kommentare! (Spoiler bitte kennzeichnen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Die Planetenkrieger - im weltweiten Netz seit 2000