Die Krieger des Seth von Paul Doherty

Originaltitel: 
Slayers of Seth
Verlag: 
Heyne
Erscheinungsjahr: 
2002
Seiten: 
430

Die Handlung spielt im Jahr 1478 v. Chr. in Theben. Der junge Schreiber Ipumer stirbt an einer Vergiftung. Er hatte vermutlich ein Verhältnis mit der Tochter eines hohen Generals aus einer alten Eliteeinheit des Pharao.

Ein anderes Mitglied dieser Einheit, einer der "Panther des Südens", wird ebenfalls ermordet aufgefunden. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Mordfällen? Der oberste Richter Amerotke übernimmt die Ermittlungen. Doch schon bald gibt es weitere Opfer...

Ein spannender Krimi vor der Kulisse des alten Ägyptens. Man erfährt viel über die Stellung der Armee in der Gesellschaft und über dunkle Kulte und Sekten, die sich vor allem dem geheimnisvollen Gott Seth verschworen haben. Ein guter historischer Kriminalroman!

Mein Fazit:

Hast du das Buch auch gelesen? Oder überlegst du noch, ob es was für dich ist? Ich freue mich immer über Fragen und Kommentare! (Spoiler bitte kennzeichnen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Die Planetenkrieger - im weltweiten Netz seit 2000