Die Eroberung des Sonnensystems

Verlag: 
Neuer Kaiser Verlag
Erscheinungsjahr: 
1998
Seiten: 
190

Dieses Buch ist schon allein von der Seitengestaltung her sehr schön gemacht. Oft ist es nämlich in weißer Schrift auf schwarzem All-Hintergrund gedruckt. Es sind viele schöne Bilder und erklärende Grafiken enthalten. Jeder Planet wird auf mehreren Seiten ausführlich vorgestellt, wobei neben Informationen über Monde, Aufbau und Besonderheiten auch mythologische Hintergründe zu finden sind.

Außerdem gibt es ausführliche Informationen über die Entstehung des Universums, des Sonnensystems und der einzelnen Planeten. Es wird geschildert, wie sich die Weltraumforschung im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat und einige besondere Missionen werden anschaulich dokumentiert. Auch auf die unterschiedlichen Raketenformen geht dieses Buch ein.

In "Die Eroberung des Sonnensystems" werden die Informationen gut verständlich und schön "verpackt" vermittelt. Man bekommt einfach Lust immer weiter zu lesen! Einsteiger finden in diesem Buch eine sehr umfangreiche Quelle als Grundlage für ihre "Astronomen - Karriere", aber auch Fortgeschrittene werden einige interessante Dinge entdecken können! Dieses Buch ist eins meiner persönlichen Lieblingsbücher!

Mein Fazit:

Gerne beantworte ich eure Fragen zu dem Buch! Ich freue mich immer über Kommentare.

Kommentare

Kommentar schreiben

Die Planetenkrieger - im weltweiten Netz seit 2000